Tourenski - Aufstiegshilfen der sportlichen Art

von Alexandra Otto 15/02/2021
Ausrüstung
Tourenski - Aufstiegshilfen der sportlichen Art

WELCHER TOURENSKI erfüllt die Erfordernisse am besten? Diese Frage stellt sich für alle, die bevorzugt intensive Naturerlebnisse fernab der Pisten suchen und denen der sportliche Aufstieg ebenso wichtig ist, wie die beschwingte Abfahrt.

GLEICH IN DREI KATEGORIEN stellen wir einige der Tourenski für den Winter 2020/21 vor: Damen, Herren Tourenski mit einer Mittelbreite von 80 bis 85 mm, die meist nur wenig mehr als 2 kg auf die Waage bringen (Herren 1) und Modelle mit Breiten von 88 bis 95 mm (Herren 2). Natürlich montieren viele Freaks Tourenbindungen auch auf wesentlich breitere Ski, doch fokussieren diese stark auf das Powdererlebnis. Wir haben die drei Kategorien zusammengefasst, wobei als Besonderheit bei den Tourenski auch das Gewicht angegeben wird. 

Herren 1: Durch die extrem leichte Bauweise all dieser Modelle, wird auch der Aufstieg zum Vergnügen. Dank der neuen Technologien im Skibau, büßen diese Modelle aber kaum an Downhill-Performance ein. Ein angenehmer Aufstieg ist wichtig, aber man will ja auch noch bei der Abfahrt Spaß haben. 

Herren 2: Hier kommen die Modelle dieser Kategorie ins Spiel. Mit einer Mittelbreite von 88 bis 95 mm haben diese Ski eine ähnliche Form wie die klassischen Allroundmodelle. Was sie aber von den Allroundern abhebt, ist das niedrigere Gewicht als bei Alpinskiern. Wenn man auf der Suche nach einem ausgeglichenen Tourenski für das Gelände ist, wird man in dieser Kategorie definitiv fündig. 

Damen: Fasst Modelle mit einer Mittelbreite von 82 bis 88 mm mit einem Maximalgewicht Gewicht von 2.600 Gramm ohne Bindung zusammen. 

A. ELAN IBEX 84 W (DAMEN)
Radius: 18,0/17,0 m, Mittelbreite: 84 mm
Gewicht: 1.270 g/Ski
empfohlener VK-Preis: € 599,95 
Leicht und schnell in den Aufstiegen, dennoch solide bergab.

B. HAGAN ULTRA 87 (DAMEN) 
Radius: 19 m, Mittelbreite: 87 mm
Gewicht: 1.120 g /Ski
empfohlener VK-Preis: € 599,99
Kompromiss zwischen Leichtigkeit und Leistung für erfahrene Fahrerinnen. Carbonstringer, Paulownia-Holzkern, ABS-Seitenwange.

C. SALOMON MTN 88 W (DAMEN) 
Radius: 18 m, Mittelbreite: 88 mm
Gewicht: 1.180 g/Ski
empfohlener VK-Preis: € 559,99
Gelungener Mix für Up- und Downhill.

D. ATOMIC BACKLAND 80 Sl (MeN 1)
Radius: 19,5 m, Mittelbreite: 80 mm 
Sidecut 113-80-102, Gewicht: 2.430 g/Paar
empfohlener VK-Preis: € 749,95 
Für Ski Running und Ski Moutaineering Fans. Mit Ultra Light Holzkern.

E. BLIZZARDG 085 (MeN 1) 
Radius: 22 m, Mittelbreite: 85 mm
Gewicht: 1.180 g/Ski
empfohlener VK-Preis: € 600,-
Mit Carbon Drive 2.0, verjüngende Carbonauflage über dem Holzkern, minus 15 % Gewicht. 

F. VÖLKL RISE UP 82 (MEN1)
Radius: 17 m, Mittelbreite: 82 mm
Gewicht: 1.090 g/Ski
empfohlener VK-Preis: € 500,- 
Neue Tourenski-Linie für Pisten- und Fitnessgeher. Flexibles Handling, 3D Radius Sidecut.

G. STÖCKLI EDGE 88 (MEN2)
Radius: 19,6 m, Mittelbreite: 88 mm
Gewicht: 1.510 g/Ski
empfohlener VK-Preis: € 849,-
Starke Downhill-Performance. Powderrocker im Schaufelbereich sowie Tail Rocker. 

H. SALOMON MTN 95 (MEN2)
Radius: 18 m, Mittelbreite: 95 mm
Gewicht: 1.400 g/Ski
empfohlener VK-Preis: € 599,-
Bequem rauf und runter dank 3D-Spaceframe-Konstruktion und C/FX-Verstärkung.

I. FISCHER TRANSALP 90SS CARBON (MEN 2)
Radius: 19 mm, Mittelbreite: 90 mm
Gewicht: 1.320 g/Ski
empfohlener VK-Preis: € 649,95
Höchste Stabilität. Dank Carbon Tex leicht und zugleich robust.