Die Ö3-Ski-Challenge 2020 beim Nightrace in Schladming

von Alexandra Otto 23/01/2020
Winter in Österreich
Die Ö3-Ski-Challenge 2020 beim Nightrace in Schladming

Einmal im Leben die spektakulärste Slalomstrecke der Welt, die originale Weltcup-Piste auf der Planai, hinunterfahren – das gibt es für kein Geld der Welt zu kaufen, aber der Ö3-Wecker macht es möglich: Am Dienstag, den 28. Jänner treten zehn Ö3-Hörer/innen beim Ö3-Midnightrace in Schladming gegeneinander an. Direkt nach dem Nightrace werden sie auf der Slalomstrecke bei der Ö3-Ski-Challenge 2020 zeigen, wer der oder die Schnellste ist.

Ö3-Coach Michi Kirchgasser, die bei der Ski-WM 2013 in Schladming die Silber-Medaille gewonnen hat, ist nun gemeinsam mit Non-Skiing-Captain Tom Walek auf der Suche nach den zehn Teilnehmer/innen, denen sie vor dem Start die wichtigsten Tipps und Tricks verraten wird. Denn das Nightrace in Schladming gilt unter den besten Skifahrern der Welt als das steilste, schwierigste und gleichzeitig spektakulärste Slalom-Rennen des Weltcups. Für die Teilnehmer/innen der Ö3-Ski-Challenge wird der originale Slalom-Kurs des zweiten Durchgangs zur Herausforderung des Jahres. Anmeldungen sind bis Dienstag, den 21. Jänner um 12.00 Uhr auf der Ö3-Homepage möglich.

Hitradio Ö3 LIVE beim Nachtslalom in Schladming

Wenn am Dienstag, den 28. Jänner das Nightrace über die Bühne geht, berichten die Ö3-Sportreporter Adi Niederkorn und Daniel Kulovits live aus Schladming und halten die Ö3-Hörer/innen auf dem Laufenden. Sie liefern außerdem ausführliche Ausblicke, Hintergrundinformationen, Analysen sowie Interviews mit den Slalomstars. Außerdem sendet Ö3 Wetterprognosen live aus Schladming: Ö3-Meteorologin Carmen Schüssling meldet sich aus der Reporterkabine und wirft von 5.00 Uhr bis inkl. 12.00 Uhr einen Blick auf das Wetter.