Ab 15. Dezember sind alle Skiverbindungen im Skicircus geöffnet

von Redaktion ‎ 15/12/2021
Wintersport
Ab 15. Dezember sind alle Skiverbindungen im Skicircus geöffnet

Tiefverschneit und mit herrlichen Pistenbedingungen nimmt die kommende Wintersaison Fahrt auf. Bereits am 12. Dezember 2021 dürfen Unterkünfte und Gastronomiebetriebe in Fieberbrunn (Tirol) öffnen. Saalbach Hinterglemm und Leogang (Salzburg) können ab 17. Dezember 2021 nachziehen.

Das zum Winterurlaub passende Freizeitangebot auf den Bergen bieten die Bergbahnen ab 15. Dezember 2021, wenn wieder alle Skiverbindungen im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn geöffnet sind. Gemütliche Abfahrten und sportliche Skicircus-Runden sind somit für alle Wintersportler mit gültigem 2G-Nachweis möglich. Die 2G-Regelung gilt in allen touristisch relevanten Bereichen wie Unterkünften, Gastronomie und Bergbahnen.

Gemütliche Skicircus-Runden

Mit dem umfangreichen Angebot ab 15. Dezember 2021 sind auch die Skicircus-Runden zwischen Saalbach Hinterglemm, Leogang und Fieberbrunn wieder möglich. Abwechslungsreiche Skitage mit der gewohnten Hütteneinkehr sind somit schon bald wieder möglich.

Bereits vorab Greenpass Check durchführen

Um längere Wartezeiten an den Seilbahnkassen zu vermeiden, wird empfohlen das Skiticket bereits vorab online über www.alpincard.at/greenpass hinsichtlich der 2G-Regelung freizuschalten. Als weitere Möglichkeit stehen an den Talstationen Terminals und Ticketautomaten Verfügung.

Verlängerung Saisonkartenvorverkauf

Der Saisonkartenvorverkauf wurde verlängert: Die Top-Early-Bird Preise für die Ski ALPIN CARD und die SuperSkiCard gelten nun bis 20. Dezember 2021. Saisonkarten können bei den geöffneten Seilbahnkassen erworben sowie telefonisch oder per E-Mail bestellt werden.